Textgröße
Der Bilderkatalog des PMC Dortmund e.V.

Spitfire Mk.VIII


Australische Spitfire Mk.VIII
Vorbild von: Supermarine
Bausatz von: AZ Model
Bausatznummer: 7378
Maßstab: 1:72
Land: Großbritannen/RAAF
Modellbauer: Andreas Weber

Manchmal muss es ein Klassiker sei, hier mit den eleganten Linien der späten 30er Jahre und eliptischem Flügel. Es sollte werden eine Maschine mit den prominenten 20-mm-Kanonen und Haifisch-Maul-Nose-Art, so kam für mich nur eine Spit der No. 457 Sq. RAAF in Frage. Zufällig brachte AZ Model eine ganze Reihe von Spit-Varianten heraus, darunter die (zweitbeste) Spitfire Mk.VIII in 1:72. Der Bedarf an Zurüstteilen entwickelte das übliche Eigenleben, ebenso die Farbgestaltung. Mein Baubericht soll in einer der nächsten ModellFan erscheinen. Die Palmen sind von Preiser mit laser-geschnittenen Blattwedeln aus Papier, Werkzeug, Leiter und verbogene PSP-Platten von Brengun und die Figuren(-Teile) von Revell, Airfix, CMK und Preiser.

Geriet die Spit nicht etwas zu schmuddelig? Urteilen Sie selbst.


Hinzufügedatum: 2014-04-14 19:35:23    Hits: 188
Powered by Sigsiu.NET RSS Feeds

Login